Dein Rap für kulturelle Vielfalt in Almanya!

Gemeinsam mit Dir möchten wir das 60. Jahr der „Türkischen Migration“ nach Deutschland
ehren und haben einen Wettbewerb gestartet. Bei „Çaǧdaş Ozan: Du bist Almanya“ („Der/die
moderne Grenzgänger*in: Du bist Deutschland“) ist Deine Kreativität und Deine Perspektive
auf Dich und Deine Mitmenschen gefragt. Mach mit und schick uns Dein Rap-Video mit Deinem
selbst verfassten Raptext und erhalte dabei die Chance, tolle Preise zu gewinnen.
Teilnahmebedingungen/Dein Rap sollte diese Elemente enthalten:
– sich auf den Titel beziehen „Du bist Almanya“ und Themen wie Vielfalt, Multikulti,
gleiche Rechte, gemeinsame Zukunft oder persönliche Zukunftsideen behandeln
– an Zusammenhalt und ein friedliches Miteinander appellieren
– deutsche und türkische Klänge zusammenführen
– mindestens 1,5 und maximal 2,5 Minuten lang sein
Einsendeschluss: 31.11.2021
Ob Du auf Deutsch oder Türkisch schreibst und rapst, die Sprache Deines Raps kannst Du Dir
selbst aussuchen. Teilnehmen können alle Interessierten aus Deutschland im Alter zwischen 10
und 25 Jahren, und zwar entweder einzeln oder als Gruppe. Du/Ihr könnt auch gerne mehrfach
teilnehmen. Gewaltsame, beleidigende oder diskriminierende Texte werden nicht berücksichtigt.
Deinen Rap kannst Du per E-Mail unter koln@yee.org.tr (mit Namen, Alter, Wohnort,
Songtext + Video) einschicken oder direkt über das Teilnahmeformular hochladen. Bei einer
Teilnahme als Gruppe, bitten wir Euch alle Beteiligten mit Namen und Alter zu nennen.
Preise: Es gibt auch tolle Preise im Gesamtwert von bis 600€ zu gewinnen.
1. Platz: Gesamtwert von 300€ (z.B. Apple Watch + 50€)
1. Platz: Gesamtwert von 200€ (z.B. AirPods + 50€)
2. Platz: Gesamtwert von 100€ (z.B. Beats + 50€)
Eine Teilnahme mit mehreren Raps pro Person/Gruppe ist zwar möglich, aber nur eines Deiner/
Eurer Videos wird ausgezeichnet und Ihr erhaltet nur einmal einen Preis. Bei Gruppengewinnen
wird der Gesamtwert auf die Gruppenbeteiligten aufgeteilt.
Bewertung: Die Videos und Texte werden zunächst nach Alter sortiert und geprüft, ob alle
Kriterien erfüllt wurden. Anschließend werden sie von einer unabhängigen Jury beispielsweise
in Bezug auf die realistische und interessante Darstellung der Thematik, das Zusammenspiel
von Text, Ausdrucksweise, Raptechnik und Videoaufnahme, das Aufeinandertreffen türkischer
und westlicher Klänge und/oder den Gesamteindruck hin bewertet.
Anlass: Mit diesem Projekt möchten wir an das 60. Jahr der ‚türkischen Migration‘ nach
Deutschland erinnern, das sich 2021 jährt und dabei viele verschiedene Perspektiven aus dem
heutigen vielfältigen Alltag in Deutschland aufgreifen. Es ist eine lange Entwicklung von einerseits
der Fremde zur Heimat und andererseits das Zusammenwachsen der Gesellschaft im
interkulturellen Kontext.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.